Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo
Hengste

Callaho´s Benicio

Hannoveraner • 2005 • dk.Fuchs • 171 cm • Decktaxe: siehe Gebühren
Züchter: Wilhelm Stadtlander, Lilienthal
Samenbestellung
Belissimo M Beltain Bolero
Gänseliesl
St.Pr.St.Roxa Romadour II
Lady
St.Pr.St.Valencia Velten Third Velten Sohn
Wunderwald
Wanja Wanderkönig
Wahona

Galerie

Informationen

„Eine Sternstunde“ nannte Kommentator Christoph Hess den Auftritt von Callaho’s Benicio 2011 beim Bundeschampionat der sechsjährigen Dressurpferde.

 

Callaho´s Benicio ist ein ein ganz besonderer Hengst der viele Besonderheiten mit sich bringt.

Ein schicker, bunter Dunkelfuchs mit beeindruckenden Bewegungen und auch besten Charaktereigenschaften.

Bisher bekam er immer für seine Eigenleistung viel Aufmerksamkeit und vervollständigte dies 2015 mit dem Beweis seiner Vererberqualitäten.

Eigenleistung

Beim Bundeschampionat 2011 legte er in der Finalprüfung einen Sternstundenritt vom Allerfeinsten hin. Mit 10,0 für den Trab und den Schritt, die 9,5 für den Gesamteindruck und die 9,0 für den Galopp gewann er damals haushoch das Bundeschampionat der sechsjährigen. Kurz darauf folgte der 30-Tage Test in Schlickau.

Insgesamt zehnmal erhielt er die Maximalwertung 10.0. Die gewichtete Endnote von 9,14 bedeutete den klaren Sieg. Die dressurbetonte Endnote summierte sich zu einer 9,88, womit Callaho’s Benicio sogar das Rekordergebnis seines Grand Prix-erfolgreichen Vaters Belissimo M toppte, der 2002 in Zweibrücken auf eine 9,63 kam.

Seinen Sprung in die hohe Klasse schaffte er ebenfalls auf beeindruckende Art und Weise. Unter seiner Reiterin und Ausbilderin Jessica Andersson holte er 2015 in seiner ersten S-Saison acht Siege und mehrere Platzierungen.

Vererberqualität

Aus seinem ersten Körjahrgang erhielten zwei seiner Söhne das positive Körurteil. Bei den Oldenburgern stellte er mit Bloomingdale aus einer Sir Donnerhall Mutter den Siegerhengst und auch in Westfalen wurde ein Sohn mit der Prämie ausgezeichnet.

Seine oft prämierten Fohlen bestücken Auktionen und auch beim deutschen Fohlenchampionat ist Callaho´s Benicio als Vererber vertreten.

2016 führt er die Liste der FN Zuchtwertschätzung Jungpferdeprüfung mit 171 Punkten an.

Sein bereits zu Lebzeiten als Vererberlegende titulierter Vater Belissimo M bedarf wenig Worte. Er gehört definitiv zu dem Grand Senior der Dressurpferdevererber. Kein Jahr vergeht indem nicht er selbst oder seine Söhne und Töchter mit Erfolgen glänzen.

Die Mutter St.Pr.St. Valencia, selbst in Reitpferdeprüfungen platziert, brachte noch den ebenfalls gekörten Sunciro (v. Sunlight xx).


Callaho´s Benicio steht in der Decksaison 2017 bis zum 30.06.2017 mit Frischsamen zur Verfügung !

!!! Pro Rosse werden maximal 2 Portionen abgegeben !!! Wir bitte darum die Stuten durch den Tierarzt untersuchen zu lassen.

Frischsamen

        NRW       GER        INT

GG   1.000 €   1.000 €   1.500 €

TKG  500 €        500 €

GG-Grundgebühr, TKG-Trächtigkeitsgebühr

Zugelassen für Westfalen, Hannover, Oldenburg, alle Süddeutschen Verbände

 
Top